website statistics

Tina Trumpp ist Fotografin & Sängerin.

Sie arbeitete zunächst in der Werbebranche in Spanien und Italien, später in Deutschland, bis sie 2010 ihr erstes Jazzalbum "Come A Little Closer" veröffentlichte. In 2012 folgte "Duality", ein musikalisches Album mit sehr gefühlvollen und positiv stimmenden Popsongs. Schon früh entdeckte Tina Trumpp neben der Musik die Fotografie, welche sie sich autodidaktisch selbst beibrachte. Zwischenzeitlich lebt Tina Trumpp in Stuttgart und arbeitet bundesweit für Kunden unterschiedlicher Branchen im Bereich Portraitfotografie, Businessfotografie, Manager Portrait, People, Editorial, Reportage- sowie Werbefotografie. Die sinnliche Fotografie von Frauen liegt ihr dabei besonders am Herzen. 

EQUIPMENT
Leica S, Pentax 645Z, Hasselblad 500 C/M, Profoto
 

AUSSTELLUNGEN:
Mai 2016 „KÖRPERPHANTASIEN“, GALERIE KUNSTWERK